Cannabus legt euch Spanien zu Füßen.

Cannaholidaze machen es möglich.

 

Barcelona / Andalusien / Teneriffa / Gran Ganaria / Fuerteventura / Ibiza / Lanzarote. Überall Cannabis Clubs. Überall Zutritt.

Barcelona mit trüben Augen, ohne Schulterblick und ganz viel Spaß ist möglich. Ab sofort kannst auf Fuerteventura ganz legal Erdpfeifen bauen, dich in Andalusien mit leichtem Schwindel in die Brandung stellen und auf Wellen warten. Mit unseren Weedpässen bekommt ihr Zugang zu den am besten sortierten Cannabis Clubs in Spanien. Wie ihr wisst müsst ihr in Spanien die Badeshorts oder das Bikinihöschen runter lassen und im Club mit eurer Identität Mitglied werden. Kein Problem, oder? Im Urlaub geht einiges, auch Gesicht zeigen und gerade stehen für das was man liebt. Alles weitere organisiert cannabus und cannaholidaze für euch.

Den Anfang macht Barcelona. Weedpässe und Kultur. Geführte Touren, damit ihr euch nicht verlauft. Tickets ohne Warteschlange. Das Angebot wächst dabei schneller als eure Pflanzen.

Wie funktionieren die Weedpässe?

Ihr bestellt eure Pässe / Mitgliedschaften für die CSC´s eurer Wahl bei unserem Partner Cannaholidaze, lehnt euch entspannt zurück und wir übernehmen den Rest für euch! Sobald eure Zahlung eingegangen ist, senden wir eure Daten sowie euren Mitgliedschaftsbeitrag an den/die Cannabis Clubs eurer Wahl. Dort seid ihr nun auf Grund unserer Empfehlung vorregistriert. Wir senden euch eure Pässe im Anschluss per Email zu. Bestellungen mit erfolgter Zahlung, welche vor 20 Uhr bei uns eingehen, werden am selben Tag bearbeitet. Bei dem ersten Besuch des CSC`s eurer Wahl braucht ihr nur noch unseren Pass auf dem Smartphone oder in ausgedruckter Form und euren Ausweis, Reisepass oder Führerschein im Original vorlegen. Die Clubs haben eure Ausweise in Form von Magnetstreifenkarten, Chips oder sonstige CSC Variante bereits vorbereitet. VIP Boarding für unsere Cannabis Freunde so zu sagen.