Seite wählen

Wie ist die Situation 2017 in Uruguay nach dem der erste Rausch vorbei ist? Was geht vor Ort und was nicht? Der deutsche Hanfverband hat Antworten.

Dreieinhalb Jahre nach der Legalisierung scheint in Uruguay auch der Verkauf von Cannabis an über 18-jährige, die sich zuvor registrieren lassen, kurz bevor zu stehen. Nach einigen vergeblichen Anläufen haben sich jetzt landesweit die ersten zehn Apotheken gefunden, die bereit sind, Cannabis zum Freizeitkonsum ins Sortiment aufzunehmen. Der Anbau von sechs Pflanzen sowie die Mitgliedschaft in einem Cannabis Social Club sind bereits seit 2013 legal, womit der jetzt angekündigte staatlich überwachte Anbau und Handel das letzte und vielleicht wichtigste Glied in der Kette einer umfassenden Regulierung sind.

oder auch

Besucher des Landes werden allerdings nicht in den Genuss der neuen Freiheit kommen: Ihnen bleibt die Registrierung und somit das Recht auf legale Cannabisblüten weiterhin verwehrt.“

Den vollständigen Text und weitere Info`s findet ihr hier.  Cannabus bedankt sich beim Deutschen Hanfverband

Weed und Yoga gehen immer. Auch in USA.

Ihr habt Spaß an Weed und Yoga? Am besten zusammen und gerne mit Anderen? Dann schaut euch vor eurem nächsten USA Trip mal diese Seite an. Ob Krähe, Kobra, Hund, es ist für jeden etwas dabei. Bei mir geht Yoga übrigens auch nur breit und mit Wu Tang....

Cannabis Tour Los Angeles, CA.

Besucht einen High-End-Cannabis-Shop.Gestartet wird der Rundgang mit einem Besuch im CCCN, das wegen seiner großen Produktvielfalt bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Egal, ob ihr nach Weed, Hasch, Konzentraten, CBD oder sonst einer anderen Art von...

The Adagio / Colorado, USA

Untergebracht in einem viktorianischen Haus in einer von Denver`s historischsten Nachbarschaften, ist das Adigio zwar nicht das erste und einzige, aber bestimmt eines der kompromisslosesten. Es erwarten dich 6 wunderschöne Suiten, jede von ihnen einzigartig, privat,...

In Amsterdam geht einiges. Das hier könnt ihr lassen.

Burschenschaftler in De Pijp Das Viertel De Pijp ist der Tummelplatz für Amsterdams Burschenschaftler, was du am Gestank erkennst, der sich aus einer Mischung aus Schweiß und sexueller Verzweiflung zusammensetzt. Sie sind, wie alle Burschenschaftler,...