Wie ist die Situation 2017 in Uruguay nach dem der erste Rausch vorbei ist? Was geht vor Ort und was nicht? Der deutsche Hanfverband hat Antworten.

Dreieinhalb Jahre nach der Legalisierung scheint in Uruguay auch der Verkauf von Cannabis an über 18-jährige, die sich zuvor registrieren lassen, kurz bevor zu stehen. Nach einigen vergeblichen Anläufen haben sich jetzt landesweit die ersten zehn Apotheken gefunden, die bereit sind, Cannabis zum Freizeitkonsum ins Sortiment aufzunehmen. Der Anbau von sechs Pflanzen sowie die Mitgliedschaft in einem Cannabis Social Club sind bereits seit 2013 legal, womit der jetzt angekündigte staatlich überwachte Anbau und Handel das letzte und vielleicht wichtigste Glied in der Kette einer umfassenden Regulierung sind.

oder auch

Besucher des Landes werden allerdings nicht in den Genuss der neuen Freiheit kommen: Ihnen bleibt die Registrierung und somit das Recht auf legale Cannabisblüten weiterhin verwehrt.“

Den vollständigen Text und weitere Info`s findet ihr hier.  Cannabus bedankt sich beim Deutschen Hanfverband

Hanfplastik! What? Vielen Dank an Sensi Seeds.

Jedes Jahr kommen Innovationen in der Hanf-Kunststofftechnologie auf den Markt und viele Unternehmen bauen Hanf-Kunststoffe in ihre Produkte ein. Hanf erweist sich als eine saubere Alternative zu den stark umweltbelastenden Kunststoffen. Es gibt verschiedene Arten von...

Cannabis in Washington. Von Maurice Veldman für Sensi Seeds.

2012 stimmten die Einwohner Washingtons für die Legalisierung von Cannabis für den freizeitlichen Konsum. Nun darf man die Droge in lizenzierten Geschäften kaufen und zu Hause bis zu etwa 28 Gramm besitzen. Der öffentliche Konsum ist nicht erlaubt. Der Cannabiskonsum...

Cannabis in Griechenland. Von Maurice Veldman für Sensi Seeds

In Griechenland ist es illegal, Cannabis zu konsumieren oder zu vertreiben, obwohl das Gesetz für den eingeschränkten privaten Gebrauch weniger streng ist. Im Jahr 2017 legalisierte die griechische Regierung die Verwendung von Cannabis für medizinische Zwecke und ein...

Amsterdams Cannabis College: Bildung für alle / by Sensi Seeds

​Seit den bescheidenen Anfängen ist aus dem Cannabis College ein ikonischer Ort geworden, an dem die Öffentlichkeit über Cannabis aufgeklärt wird. Von Henk Poncin gegründet und durch Spenden sowie von Sensi Seeds finanziert, hat sich das College zu einem Dreh- und...